Unsere Hofgastronomie

Unser denkmalgeschütztes niedersächsisches Bauernhaus mit Kaminzimmer und Diele auf 150 qm bietet ein einmaliges Ambiente für unsere Hofgastronomie.
In der kalten Jahreszeit bieten eine offene Feuerstelle mit dem fulminanten Kamin sowie ein Kachelofen auf der Diele heimelige Atmosphäre, die es so nur noch selten anzutreffen gibt.
Genießen Sie von donnerstags bis sonntags leckere Pizzen und Flammkuchen, am Wochenende zusätzlich unsere Kuchen und Torten, die z.T. aus Backrezepten aus dem letzten Jahrhundert stammen.
Sonntags von 11:00 bis 13:00 Uhr bieten wir unser Pizza- und Flammkuchenfrühstück an und donnerstags einen Pizzaabend mit Alpakatuchfühlung. Hierfür bitten wir um vorherige Reservierung. Oder buchen Sie entsprechend der aktuellen Corona-Vorschriften einen individuellen Abend für bis zu max. 15 Personen.

Unsere Hofgastronomie-Philosophie

  • Alles wird selbst zubereitet mit Produkten aus der unmittelbaren Nachbarschaft – wir kennen unsere Lieferanten noch
  • Unsere Küche ist nicht auf Massengastronomie ausgelegt, die zur Lebensmittelverschwendung neigt, das wollen wir vermeiden!
  • Einfachheit ist unser Credo – wenige Zutaten bringen auch leckere Speisen auf den Tisch, unsere Pizzen und Flammkuchen nach Originalrezepturen aus dem Steinofen sind prädestiniert dafür!